Stücke

B

R

O

K

A

L

H

A

U

S

Das intermediale Kulturhaus

Die Stücke
wurden bereits mehrfach(*=Anzahl) erfolgreich aufgeführt. Fassungen sind gg. Gebühr(20.-/pro) erhältlich.
Die Inszenierungen werden immer „schülerorientiert“ - an das jeweilige Ensemble vor Ort angepasst.
Die Schwierigkeitsgrade von leicht = G1 bis schwer = G6, sowie der Zeitrahmen sind relative Erfahrungswerte.



„Antigone“ - (*2) von Sophokles bearb./gekürzt von hwmueller (45min) in 5 Tagen mit ca. 10-15 SchülerInnen.(G2)
„Der Besuch der alten Dame“ - (*6) nach Dürrenmatt Dauer: ca. 60 min. ca. 5 Tage mit 10-15 SchülerInnen.(G3) **
„Der eingebildete Kranke“ - (12) von Moliere, Kömödie – Dauer: 5-7 Tagen mit ca. 10-15 SchülerInnen.(G3)
„Der Kirschgarten“ - (*0) von Tchechow Dauer: ca. 60 min. ca. 5 Tage mit ca. 12-15 SchülerInnen.(G4)
„Der Prozess“ - (*3) nach Franz Kafka Dauer: ca. 60 min. ca. 5 Tage mit ca. 12-15 SchülerInnen.(G4)
„Der zerbrochene Krug“ - (*0) von Kleist: ca. 60 min. ca. 5 Tage mit ca. 8-10 SchülerInnen.(G3)
„Die Verwandlung“ - (*2) nach Kafka ca. 60 min. ca. 5 Tage mit ca. 12-15 SchülerInnen.(G4)

„Die Rote Zora“ - (*1) nach Kurt Held ca. 60 min. ca. 5 Tage mit ca. 12-15 SchülerInnen.(G4) **
„Faust I“ - (*20) von J.W.Goethe in gekürzter Fassung(45min) in 4-5 Tagen ggf. mit ca. 10-15 SchülerInnen.(G2)
„Frühlings Erwachen“ - (*6) von Frank Wedeking – Dauer: 5-7 Tagen mit ca. 10-20 SchülerInnen.(G3)
„Im Westen nichts Neues“ - (*1) von E.M.Remark Dauer: ca. 60 min. ca. 5 Tage mit ca. 12-15 SchülerInnen.(G4) **
„Irrungen und Wirrungen“ - (*1) nach Th. Fontane (60min) in 5 Tagen ggf. mit ca. 12-15 SchülerInnen.(G4)
„K3“ - (*1) Kafka: Die Verwandlung - Vor dem Gesetz - Das Urteil ca. 60 min. ca. 5 Tage 12-15 SchülerInnen.(G3)
„Kabale und Liebe“ - (*4) von F.Schiller. Dauer: ca. 60 min. ca. 5 Tage mit ca. 10-15 SchülerInnen.(G5)
„Maria Stuart“ - (*0) von F.Schiller. Zentrale Szenen Dauer: ca. 60 min. ca. 8 Tage mit ca. 10-15 SchülerInnen.(G6)
„Medea“ - (*2) von Euripides bearb./gekürzt von hwmueller (45min) in 5 Tagen mit ca. 10-15 SchülerInnen.(G2)
„Romeo und Julia“ - (*6) von Willam Shakespeare Dauer: ca. 60 min. ca. 5 Tage mit ca. 12-15 SchülerInnen.(G4)
„Steppenwolf“ -(*24) nach H.Hesse, in einer Bühnenfassung in 2-5 Tagen mit ca. 10-15 SchülerInnen.(G2) **
„Woyzeck“ - (*1) nach Büchner Dauer: ca. 60 min. ca. 5 Tage mit ca. 12-15 SchülerInnen.(G4)
„Zwerg Nase“ - (*4) nach Wilhelm Hauff Dauer: ca. 45 min. ca. 5 Tage mit ca. 12-15 SchülerInnen.(G2)



„Freie Improvisation“ - (*4) mit oder ohne Vorstellung. Monologe der Theatergeschichte.

Techniken und Übungen: 5 - 30 SchülerInnen. (G1-G5)


Weitere oder Vorschläge auf Anfrage....


* Anzahl unserer Inszenierungen.
** bei diesen Stücken fallen ggf. Tantiemen für den herausgebenden Verlag an.